Modellbau Magazin Modellversium

Dodge Funny Car Dragster

von Christian Meyerhoff (1:16 Revell)

Dodge Funny Car Dragster

Hier ein paar Bilder meines Revell Dodge Funny Car Dragsters im Maßstab 1:16. Dieses Fahrzeug wurde von Roland Leong in den 1970er Jahren gefahren. Wer sich für seine Geschichte interessiert, sollte sich dieses Video anschauen. Die Form des Bausatzes stammt aus der gleichen Zeit, mein Modell entstand aber aus einer Wiederauflage von 2014.

Der Bausatz ist ein typischer Vertreter seiner Zeit und würde heute wohl als Short Run Kit bezeichnet werden. Um es kurz zu machen, es gibt nicht ein einziges Teil, das nicht überarbeitet werden muss. Der Decalbogen hingegen ist sauber gedruckt und alle Elemente lassen sich problemlos verarbeiten.   

Dodge Funny Car Dragster

Mein Modell

Zuerst wurden alle Teile versäubert und der Überzug der Chromteile entfernt. Dazu eignet sich Ofenreiniger der Marke Dasty aus Holland bestens. Der Antriebsriemen des Kompressors wurde mit selbst vulkanisieremden Abdichtband von Tesa realisiert. Die größte Hürde beim Bau ist der Fahrzeugrahmen. Ich habe nur die Seitenteile verwendet und die Querverstrebungen aus Rundprofil gefertigt. Liegt der Rahmen nicht absolut gerade auf, steht der Ballerkasten niemals auf allen Rädern.

Dodge Funny Car Dragster

Die Karosserie wurde verschiffen, mehrmals mit Grundierung aus dem Kfz Bedarf grundiert und dann mit Autolack aus der Spraydose in mehreren Gängen lackiert. Nach der ersten Klarlackschicht habe ich alle Decals aufgebracht und mit mehreren Schichten Klarlack versiegelt. Nachdem der Lack vollständig durchgetrocknet war erfolgte eine Politur mit Hartwachs. Dauert zwar etwas, dafür überzeugt das Ergebnis dann aber auch. Bei der Lackierung der Metallteile kam alles zum Einsatz a was ich an Metalltönen zur Verfügung hatte. Alclad, True Metal, 502. Abt. und Humbrol.

Dodge Funny Car Dragster

Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und hoffe, dass Revell alle diesen alten Schätze noch mal reaktiviert. Diese Bausätze sind auch nach fast 50 Jahren noch sehr gut zu bauen, wenn man die notwendige Geduld aufbringt. Leider ist mir der bereits lackierte und verkabelte Bremsfallschirm verloren gegangen. Sobald er wieder auftaucht wird er auch montiert. Das nächste Funny Car ist schon in Vorbereitung. Ich hoffe, das Modell gefällt Euch. Viel Spaß mit den Bildern!

Dodge Funny Car Dragster

Christian Meyerhoff

Publiziert am 05. Juli 2019

Modellbauer-Profil
Christian Meyerhoff
Land: DE
Beiträge: 88
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
Lotus 25Front Engine DragsterBoeing 707-307CU-Kreuzer

Alle 88 Beiträge von Christian Meyerhoff anschauen.

Verwandte Artikel

Galerie

: Front Engine Dragster : Dragster Stinger : Dragster
Alle Beiträge zu:
Dragster
USA
Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Dodge Funny Car Dragster

© 2001-2019 Modellversium