Modellbau Magazin Modellversium

Boeing 737 MAX 8

TC-LCD, Turkish Airlines

von Marco Coldewey (1:144 Zvezda)

Boeing 737 MAX 8

Infos zum Bausatz:

Zvezda brachte letztes Jahr die neue Boeing 737 MAX 8 auf den Markt, die Teile basieren im Wesentlichen auf denen der normal -800 NG. Dadurch haben sich leider auch 2 kleinere Fehler eingeschlichen, zum einen ist der Intake der APU falsch und das Bugfahrwerk zu niedrig. Ansonsten wird hier wieder höchste Qualität an den Tag gelegt, was sich vor allem bei den filigranen CFM Leap Triebwerken zeigt.

Boeing 737 MAX 8

Infos zum Bau:

Mir war schon beim Erscheinen des Bausatzes klar, dass ich die Farben der Turkish Airlines bauen will. Es klappte dann nicht ganz damit, dass es meine erstgesehene 737 MAX war, aber zumindest war es die zweite. Der APU Intake wurde zugespachtelt und mit einen Decal versehen, das Bugfahrwerk habe ich um 2mm verlängert, dazu meine übliche Detaillierung. Bei den Fenstern kam wieder ein Bogen von Authentic Airliners Decals zum Einsatz die anderen Decals stammen von Ascensio. Mir war es wichtig, dass ich das Flugzeug TC-LCD baue, es war die dritte 737 MAX für die Türken und die erste überhaupt, die am Bremen City Airport landete. Für die zusätzlichen Decals half mir V1 Decals aus.

Boeing 737 MAX 8

Weitere Bilder

Boeing 737 MAX 8Boeing 737 MAX 8Boeing 737 MAX 8
Boeing 737 MAX 8Boeing 737 MAX 8Das um 2mm verlängerte Bugfahrwerk im Vergleich zu einer normalen NG.
TC-LCD kurz vor der Erstlandung im Bremen am 09.10.2018 (Foto: Marco Coldewey)

Boeing 737 MAX 8

 

Marco Coldewey,
modellbau.mc84.de

Publiziert am 06. September 2019

Modellbauer-Profil
Marco Coldewey
Land: DE
Beiträge: 159
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
McDonnell Douglas MD-90Boeing 737-800Suchoi SSJ-100Tupolew Tu-204

Alle 159 Beiträge von Marco Coldewey anschauen.

Verwandte Artikel

Galerie

: Boeing 737-500 : Boeing 737-800 : Boeing 737-800
Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Boeing 737 MAX 8

© 2001-2019 Modellversium