Modellbau Magazin Modellversium

Canadair CL-13 Sabre Mk.6

von Klaus Jeske (1:48 Revell)

Canadair CL-13 Sabre Mk.6

Die F-86 (F 40) oder "Sabre" (Säbel), war für viele Piloten, die mit ihr geflogen sind, ein Traumflugzeug. "An dem Vogel passte einfach alles", "sie war so herrlich aerodynamisch" und "flog sich wie ein Engel" schwärmen noch heute die Piloten aus dieser Zeit. 

Canadair CL-13 Sabre Mk.6

Canadair CL-13 Sabre Mk.6

Das erste Geschwader, das mit der Sabre ausgerüstet wurde, war das Jagdgeschwader 71 "Richthofen". Die Geschichte des Richthofengeschwaders beginnt mit der Bildung des Jagdgeschwaders I am 26./27. Juni 1917. Zum Gedächtnis wurde dieses Geschwader am 20. Mai 1918 in "Freiherr von Richthofen Nr. I" umbenannt. 

Canadair CL-13 Sabre Mk.6

Canadair CL-13 Sabre Mk.6

Nach dem zweiten Weltkrieg wurde am 30. August 1958 mit Befehl zur Aufstellung der Fliegerhorstgruppe auf dem Fliegerhorst Ahlhorn der Grundstein zum künftigen Jagdgeschwader 71 gelegt. Die offizielle Übergabe des Flugplatzes durch die Royal Air Force erfolgte am 15. Oktober 1958 (Quelle: F-40, Flugzeuge der Bundeswehr, Siegfried Wache, Juni 1992).

Canadair CL-13 Sabre Mk.6

Canadair CL-13 Sabre Mk.6

Der Bausatz selbst war in Ordnung. Außer einigen Details zum Schleudersitz (z.B. Gurte) kann das Modell "aus der Box" gebaut werden. Ein empfehlenswerter Bausatz, aus dem - vor allen Dingen bei diesem Maßstab - ein ordentliches Ergebnis erzielt werden kann.

Canadair CL-13 Sabre Mk.6

Klaus Jeske

Publiziert am 17. Juni 2019

Modellbauer-Profil
Klaus Jeske
Land: DE
Beiträge: 8
Dabei seit: 2018
Neuste Artikel:
8,8 cm FlaK 36Cessna 172Porsche-Diesel Junior 108KHawker Hurricane Mk.IIC

Alle 8 Beiträge von Klaus Jeske anschauen.

Verwandte Artikel

Galerie

: North American F-86K Sabre : North American F-86 Sabre : North American F-86K Sabre
Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Canadair CL-13 Sabre Mk.6

© 2001-2019 Modellversium