Modellbau Magazin Modellversium

Lockheed F-104 Starfighter

Royal Norwegian Air Force

von Marco Coldewey (1:144 Mark I Models)

Lockheed F-104 Starfighter

Infos zum Orginal:

Die Royal Norwegian Air Force (RNoAF) übernahm Mitte der 1960er Jahre die F-104 Starfighter als Jäger, Jagdbomber und Aufklärer. Diese wurden bei der 331 Squadron in Bodø und bei der 334 Squadron eingesetzt. Im Winter 1982 folgte die Außerdienststellung.

Lockheed F-104 Starfighter

Die Lockheed TF-104G (Doppelsitzer) mit der Kennung FN-M wurde am 6.9.1963 von der RNoAF übernommen, am 01.09.1972 änderte Norwegen seine Registrierungen auf eine dreistellige Zahl, dieses Flugzeug bekam die Nummer 263. Am 9.7.1981 wurde das Flugzeug wieder an die USAF zurückgeben und nach England überführt. Später wurde sie bei der türkischen Luftwaffe eingesetzt und verunglückte am 4.4.1985.

Lockheed F-104 Starfighter

Infos zum Bau:

Dieser Bausatz von Mark I Models ist gerade erst erschienen, ich sicherte mir mein Exemplar bei der IPMS Ausstellung in Berlin Anfang September 2019. Die Spritzlinge stammen von Revell, es liegen jedoch andere Schleudersitze bei. Ich entschied mich für eine Metallic-Bemalung der Norwegischen Streitkräfte, zusätzlich kam noch eine Pitotsonde von Master zum Einsatz. Perfekt ist das Model nicht geworden, aber ich bin mit dem Resultat doch zufrieden.

Lockheed F-104 Starfighter

Lockheed F-104 Starfighter

Lockheed F-104 Starfighter

Marco Coldewey,
modellbau.mc84.de

Publiziert am 04. April 2020

Modellbauer-Profil
Marco Coldewey
Land: DE
Beiträge: 172
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
North American P-51CSuchoi Su-57Boeing 787-9Hawker Beechcraft T-6 Texan II

Alle 172 Beiträge von Marco Coldewey anschauen.

Verwandte Artikel

Galerie

: Lockheed F-104G Starfighter : Lockheed F-104G Starfighter : F-104 Cockpit
Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Lockheed F-104 Starfighter

© 2001-2020 Modellversium