Modellbau Magazin Modellversium

Hawker Hurricane Mk.IIC

Einsatzbesprechung unter Palmen

von Klaus Jeske (1:72 Revell)

Hawker Hurricane Mk.IIC

Dargestellt habe ich ein Wüsten-Diorama der britischen Luftwaffe im zweiten Weltkrieg mit einer Hawker Hurricane, die von 1936 bis 1944 gebaut wurde. In der Szene schauen zwei Offiziere auf das Kartenmaterial, das sie auf zwei Benzinfässern ausgebreitet haben. Es geht also um den nächsten Einsatz, die Palme spendet dazu den nötigen Schatten. Allerdings ist das Terrain nicht ganz ungefährlich, weil zwischen Haus und Flugzeug eine Schlange ihre Runden dreht.

Hawker Hurricane Mk.IIC

Die Hurricane stammt von Revell, das Haus ist ein Eigenbau aus Pappmaché. Die Palme ist ebenfalls ein Eigenbau und besteht aus einem dicken Draht, um den ein schmales Klebeband versetzt gebunden wurde, so dass die Wachstumsphasen der Pflanze sichtbar werden. Die Palmenblätter sind aus eine Plastiktüte geschnitten. Ein Bilderrahmen rundet das Ganze ab.

Hawker Hurricane Mk.IICHawker Hurricane Mk.IICHawker Hurricane Mk.IIC
Hawker Hurricane Mk.IICHawker Hurricane Mk.IICHawker Hurricane Mk.IIC
Hawker Hurricane Mk.IICHawker Hurricane Mk.IICHawker Hurricane Mk.IIC
Hawker Hurricane Mk.IIC

Hawker Hurricane Mk.IIC

 

Klaus Jeske

Publiziert am 07. Februar 2019

Modellbauer-Profil
Klaus Jeske
Land: DE
Beiträge: 8
Dabei seit: 2018
Neuste Artikel:
8,8 cm FlaK 36Cessna 172Canadair CL-13 Sabre Mk.6Porsche-Diesel Junior 108K

Alle 8 Beiträge von Klaus Jeske anschauen.

Verwandte Artikel

Bausatz

Bausatz: Hawker Hurricane Mk. IIC

Galerie

Bausatz: Hawker Hurricane Mk.I Bausatz: Hawker Hurricane Mk.IIc Bausatz: Hawker Hurricane Mk.IIc
Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Hawker Hurricane Mk.IIC

© 2001-2019 Modellversium