Modellbau Magazin Modellversium

SZD-22 Mucha Standard

Der schweizerische Pole

von Thomas Brückelt (1:72 PZW)

SZD-22 Mucha Standard

Der Segler-Oldie SZD-22 Mucha Standard vom polnischen Hersteller PZW ist ein kleiner, schöner Bausatz, mit vielen Jahren auf dem Buckel.

Wie die anderen Segler aus der Reihe ist er recht schlicht, aber dennoch sauber gefertigt. Es fallen fast keine Spachtelarbeiten an und die Passgenauigkeit ist gut. Um das Cockpit zu beleben, passte ich eine H0-Figur an und komplettierte es mit Steuerknüppel und Bremsklappenhebel.

SZD-22 Mucha Standard

Im Internet stieß ich auf eine schweizerische Lackierung, die ich übernommen habe. Ich druckte mir die Umrandung der weißen Zierlinie auf transparente Folie von ACT aus und lackierte den Rumpf im entsprechenden Bereich vor dem Anbringen in Weiß. So konnte ich entlang der Kontur pinseln. Auch die restlichen Decals druckte ich mir selbst. Lackiert habe ich den Mucha mit Revellfarben. Zum Schluss erhielt das Modell einen seidenmatten Klarlacküberzug. Ein schneller Modellbauspaß mit viel Freiraum zur Gestaltung!

Wer sich über das Original informieren möchte findet hier interessante Infos.

So fand mal wieder ein Bausatzoldie seinen Platz in meiner Vitrine, die der Hobbyfliegerei gewidmet ist.

SZD-22 Mucha StandardSZD-22 Mucha StandardSZD-22 Mucha Standard
SZD-22 Mucha Standard

SZD-22 Mucha Standard

 

Thomas Brückelt,
acroairwolf.beepworld.de

Publiziert am 01. November 2013

Modellbauer-Profil
Thomas Brückelt
Land: DE
Beiträge: 155
Dabei seit: 2011
Neuste Artikel:
Gates Learjet 35ASA-6 Gainful / 2K12 KubP-51D Mustang „Louisiana Kid“ mit Ford Mustang 1964 CoupeGrob Astir CS-77

Alle 155 Beiträge von Thomas Brückelt anschauen.

Du bist hier: Home > Galerie > Thomas Brückelt > SZD-22 Mucha Standard

© 2001-2019 Modellversium