Modellbau Magazin Modellversium

Shenyang J-11

PLAAF

von Marco Coldewey (1:144 Trumpeter)

Shenyang J-11

Infos zum Original:

Die Shenyang J-11 ist eine Weiterentwicklung der russischen Suchoi Su-27, die PLAAF bestellte 1995 Lizenzrechte zum Bau der Su-27 in heimischen Gefilden. Nachdem man feststellte, dass die Leistung des Jets nicht mehr ausreichend war, entwickelte man diese weiter, was zu einer Kündigung der Lizenzrechte durch Russland führte.

Shenyang J-11

Man vermutet, dass die Chinesen an anderen Radarsystemen und Triebwerken interessiert sind, man baut die Su-27 nun unter dem Namen Shenyang J-11, nach eigenen Angaben wurde die J-11B 700kg leichter gebaut und zu 90% neu entwickelt.

Shenyang J-11

Infos zum Bau:

Wie schon angekündigt folgt eine weitere Su-27, Trumpeter hat hierzu eine andere Nase sowie andere Triebwerke im Bausatz realisiert. Das gelb-grüne Farbkleid ist ein Mix aus mehreren Farben, nach Gefühl, ich habe dies jedoch nicht dokumentiert.

Shenyang J-11

Marco Coldewey,
modellbau.mc84.de

Publiziert am 10. Juli 2015

Modellbauer-Profil
Marco Coldewey
Land: DE
Beiträge: 168
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
Hawker Beechcraft T-6 Texan IIDouglas DC-8-63Airbus A320Incom T-65 „X-Wing“

Alle 168 Beiträge von Marco Coldewey anschauen.

Du bist hier: Home > Galerie > Marco Coldewey > Shenyang J-11

© 2001-2020 Modellversium