Modellbau Magazin Modellversium

Eurofighter Typhoon

von Marco Coldewey (1:144 Revell)

Eurofighter Typhoon

Infos zum Original:

Der Eurofighter 30+09 der deutschen Luftwaffe nahm am NATO Tiger Meet 2014 im Schleswig teil. Der Bavarian Tiger genannte Eurofighter gewann dort vor einer F-18 der Schweizer Luftwaffe den Preis des bestlackierten Flugzeugs.

Eurofighter Typhoon

Infos zum Bau:

Nachdem ich schon einen Tornado in der Sonderbemalung der Luftwaffe gebaut habe, sollte jetzt der Eurofighter folgen. Das größte Problem ist die Farbmischung. Nachdem ich den von Revell vorgeschlagenen Mix angemischt hatte, entschied ich mich für eine eigene Mischung, die meiner Meinung nach besser passt.

Eurofighter Typhoon

Die Decals sind natürlich eine Herausforderung, aber bedingt durch die nahezu einfarbige Grundbemalung empfand ich den angesprochenen Tornado als problematischer.

Eurofighter Typhoon

Mir wurde von einigen Leuten berichtet, dass die Farbe im Original besser aussieht als auf den Bildern, welche dort mehr ins Orange geht.

Eurofighter Typhoon

Marco Coldewey,
modellbau.mc84.de

Publiziert am 17. Februar 2016

Modellbauer-Profil
Marco Coldewey
Land: DE
Beiträge: 168
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
Hawker Beechcraft T-6 Texan IIDouglas DC-8-63Airbus A320Incom T-65 „X-Wing“

Alle 168 Beiträge von Marco Coldewey anschauen.

Verwandte Artikel

Bausatz

Bausatz: Eurofighter Typhoon "Bronze Tiger"

Galerie

Bausatz: Eurofighter Typhoon Bausatz: Eurofighter EFA 90 Bausatz: Eurofighter Typhoon
Du bist hier: Home > Galerie > Marco Coldewey > Eurofighter Typhoon

© 2001-2020 Modellversium