Modellbau Magazin Modellversium

Eurofighter Typhoon

Royal Air Force

von Marco Coldewey (1:144 Revell)

Eurofighter Typhoon

Infos zum Original

Zum 75. Jubiläum der Luftschlacht um England im Jahr 2015 wurde ein Euroflighter Tyhpoon der Royal Air Force im Design einer Hawker Hurricane lackiert, welche in eben dieser Schlacht geflogen wurde.

Eurofighter Typhoon

Der Eurofighter mit der Kennung ZK349 gehört der 29. squadron an, welche auf der Basis RAF Coningsby stationiert ist. Die Bemalung hielt sich jedoch nur für die Saison 2015, dann wurde der Eurofighter wieder in das typische graue RAF Farbkleid versetzt und in den Kampfeinsatz übernommen.

Eurofighter Typhoon

Infos zum Bau

Da ich hin und wieder auch mal gerne kleinere Sachen in 1:144 baue, kam dieses Modell genau richtig. Der Decalbogen stammt von Xtracolor und umfasst zehn Schemen für den Eurofighter sowie drei für die Panavia Tornado. Lackiert wurde das ganze in Modelmaster Farben.

Eurofighter Typhoon

Eurofighter Typhoon

Eurofighter Typhoon

Marco Coldewey,
modellbau.mc84.de

Publiziert am 28. August 2017

Modellbauer-Profil
Marco Coldewey
Land: DE
Beiträge: 168
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
Hawker Beechcraft T-6 Texan IIDouglas DC-8-63Airbus A320Incom T-65 „X-Wing“

Alle 168 Beiträge von Marco Coldewey anschauen.

Verwandte Artikel

Bausatz

Bausatz: Eurofighter Typhoon (Single Seater)

Galerie

Bausatz: Eurofighter Typhoon Bausatz: Eurofighter EFA 90 Bausatz: Eurofighter Typhoon
Du bist hier: Home > Galerie > Marco Coldewey > Eurofighter Typhoon

© 2001-2020 Modellversium