Modellbau Magazin Modellversium

MiG-31 Foxhound

Kasachische Luftwaffe

von Marco Coldewey (1:144 Revell)

MiG-31 Foxhound

Infos zum Original

Die MiG-31 wurde entwickelt, um das russische Luftverteidigungsnetz aufzurüsten. Die meisten eingesetzten Muster waren noch auf ein externes Bodenradar angewiesen. Man erfuhr in der westlichen Welt erst von der „Foxhound“, als sich ein sowjetischer Leutnant 1976 nach Japan absetzte. 1985 wurde eine MiG von der norwegischen Luftwaffe erstmals abgefangen und fotografiert.

MiG-31 Foxhound

Kasachstan erhielt 1993 32 MiG-31 im Tausch gegen Tu-95 Bomber.

MiG-31 Foxhound

Infos zum Bau

Auch dieses war ein kurzer Bau, die Revell MiG wurde nicht großartig verändert, bis auf ein paar Details. Die Decals stammen aus der Restekiste.

MiG-31 Foxhound

MiG-31 Foxhound

Marco Coldewey,
modellbau.mc84.de

Publiziert am 01. Mai 2018

Modellbauer-Profil
Marco Coldewey
Land: DE
Beiträge: 168
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
Hawker Beechcraft T-6 Texan IIDouglas DC-8-63Airbus A320Incom T-65 „X-Wing“

Alle 168 Beiträge von Marco Coldewey anschauen.

Verwandte Artikel

Bausatz

Bausatz: MiG-31 Foxhound

Galerie

Bausatz: MiG-31BM Bausatz: MiG-31 BS Foxhound Bausatz: MiG-31BM Foxhound
Du bist hier: Home > Galerie > Marco Coldewey > MiG-31 Foxhound

© 2001-2020 Modellversium