Modellbau Magazin Modellversium

Beechcraft T-34 Mentor

Fuerza Aérea Uruguaya

von Marco Coldewey (1:144 Platz)

Beechcraft T-34 Mentor

Infos zum Original

Im Grunde basiert die T-34 auf der Beechcraft Bonanza, dieses Reise- und Geschäftsflugzeug wird seit 70 Jahren produziert und ist mit über 17.000 Maschinen eins der am meisten produzierten Flugzeuge.

Beechcraft T-34 Mentor

Die Mentor stammt aus dem Jahr 1948 und weißt folgenden Änderung zur der Ur-Bonanza, dem Model 35 auf: Zum einen wurde das V Leitwerk in ein konventionelles genutzt und der viersitzige Innenraum auf ein Zwei-Mann Tandem Cockpit umgebaut, von dieser Version wurden über 2300 Stück produziert. Die Fuerza Aérea Uruguaya nutzte diese Beechcraft T.34B Mentor um 1978 zur Ausbildung.

Beechcraft T-34 Mentor

Infos zum Bau

Der Bausatz stammt abermals von Platz, die Decals von Vector144. Der Bausatz lies sich sehr gut bauen, alle Teile passen hervorragend.

Beechcraft T-34 Mentor

Marco Coldewey,
modellbau.mc84.de

Publiziert am 08. April 2019

Modellbauer-Profil
Marco Coldewey
Land: DE
Beiträge: 168
Dabei seit: 2009
Neuste Artikel:
Hawker Beechcraft T-6 Texan IIDouglas DC-8-63Airbus A320Incom T-65 „X-Wing“

Alle 168 Beiträge von Marco Coldewey anschauen.

Du bist hier: Home > Galerie > Marco Coldewey > Beechcraft T-34 Mentor

© 2001-2020 Modellversium