Modellbau Magazin Modellversium

Light Tank T-26 with cylindrical turret

(UM - Nr. 361)

UM - Light Tank T-26 with cylindrical turret

Produktinfo:

Hersteller:UM
Katalog Nummer:361 - Light Tank T-26 with cylindrical turret
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2005
Preis:ca. 9,50 €
Inhalt:
  • 112 Bauteile an 3 Gussrahmen
  • 4 seitige Bauanleitung
  • Nassschiebebilderbogen
  • zwei Ätzteilplatinen
  • Vinylketten

Besprechung:

UM - Light Tank T-26 with cylindrical turret

Der T-26 wurde aus dem Vickers 6-ton entwickelt. Dieser hatte zwei Türme. Der weiterentwickelte T-26 hatte einen, der mit einer 45 mm Kanone bestückt war. In den 30er Jahren war der T-26 ein modernes Design. Er blieb bis 1941 in der Produktion. Es wurden 12.000 hergestellt.

Den T-26 gibt es in 1/72 von Pegasus Hobby und von Mirage Hobby. Bei UM-hat man die Qual der Wahl. Mir sind 13 Varianten und 5 verschiedene Panzerzüge bekannt. Der "Tank T-26 with turret A-43" wurde hier auch schon vorgestellt. 

UM - Light Tank T-26 with cylindrical turret

UM - Light Tank T-26 with cylindrical turret

Das Kartonbild ist eine farbige Zeichnung des T-26 mit zylindrischen Turm. Auf der Kartonrückseite ist die Bemalung mit Humbrolfarben dargestellt. Die Formen sehen gut aus, sauber und detailliert. Passgenauigkeit ist gut. Auch die Fahrzeugunterseite hat einige Gravuren. Die Kanone, Kaliber 45 mm muss aufgebohrt werden, was bei 0,6 mm zu überlegen ist, aber funktioniert. Eine Alternative ist ein Kanonenrohr von Aber, worauf ich bei meinem Modell verzichtet habe. Die Turmluke kann nicht offen dargestellt werden, dafür hat man die Fahrerluke mehrteilig ausgeführt. Ich habe diese geschlossen dargestellt, da man sonst in das leere Model blicken kann.

UM - Light Tank T-26 with cylindrical turret

Die Gummiketten sind nicht mehr zeitgemäß. Viele Hersteller sind zu anderen Varianten übergegangen. Man hat das Problem der Verbindung der Gummiketten gelöst. Diese sind als ein Ring gefertigt. Beim Aufbringen muss man diese nur vorsichtig dehnen, dann passen sie, üben aber Druck auf das Fahrwerk aus. Ein Messingröhrchen als Metallachse eingesetzt löste auch dieses Problem. In der Bauanleitung kommen die Ketten als letztes auf das Modell. Ich empfehle die Schutzbleche nach der Kettenmontage zu montieren. Es erleichtert einiges. Die Ätzteile sind gut zu verarbeiten. Das Anpassen der Turmverkleidung ist nichts für Anfänger, man kommt auch ohne diese aus. Die Halterungen der Kettenabdeckungen sind filigran und vorsichtig in Form zu biegen.

UM - Light Tank T-26 with cylindrical turret

UM - Light Tank T-26 with cylindrical turret

Decals: Der Decalbogen gestattet den Bau von verschiedenen Varianten, die nicht näher bezeichnet werden. Wohin die Streifen kommen ... ? Bei meinem Modell habe ich auf diese verzichtet. 

Bauanleitung: Auf der ersten Seite wird über die Geschichte des T-26 in Deutsch, Englisch und Ukrainisch berichtet. Die Bauanleitung kommt ohne Text aus und ist selbsterklärend. In dieser sind Farbangaben enthalten. Diese beziehen sich auf Humbrol. Der Zusammenbau wird in 13 Schritten dargestellt und sollte dem erfahrenen Modellbauer keine Schwierigkeiten bereiten.

Zubehör: Was bitter ist; unter der Bausatznummer 401 gibt es von UM für 4 € einen Satz mehrteilige Kunststoffketten. Von ACE gibt es Ätzteile und Metallketten und von Aber ein gedrehtes Kanonenrohr aus Messing. 

UM - Light Tank T-26 with cylindrical turret

UM - Light Tank T-26 with cylindrical turret

UM - Light Tank T-26 with cylindrical turret

Darstellbare Fahrzeuge:
  • finnisches Beutefahrzeug 1940
  • ohne Markierung bzw. Streifen ohne Angaben
Stärken:
  • gute Detaillierung
  • interessantes in dem Maßstab einziges Modell
Schwächen:
  • unförmige Ketten (Bausatz UM 401 schafft Abhilfe)
Anwendung:
  • für Anfänger nur sehr bedingt geeignet

Fazit:

Kleines Modell des T-26 von dem es von diesem Hersteller diverse Varianten gibt.

Weitere Infos:

Referenzen: Eine sehr detaillierte Fotogallerie gibt es hier.

Diese Besprechung stammt von Andreas Eidner - 15. März 2019

Verwandte Artikel

Alternative Versionen

Mirage Hobby
: T-26A 76,2 mm support tank
UM
: Tank T-26 with turret A-43
Du bist hier: Home > Kit-Ecke > UM > Light Tank T-26 with cylindrical turret

© 2001-2019 Modellversium