Modellbau Magazin Modellversium

MSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled Howitzer

(Zvezda - Nr. 5045)

Zvezda - MSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled Howitzer

Produktinfo:

Hersteller:Zvezda
Katalog Nummer:5045 - MSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled Howitzer
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:2019
Preis:ca. 16,00 Euro
Inhalt:
  • 5 Spritzlinge
  • Decalbogen
  • Montageanleitung (s/w)
  • Bemalungsanleitung (farbig)

Besprechung:

Der komplette Inhalt auf einen Blick.
Der komplette Inhalt auf einen Blick.

Mitte 2019 erschien beim russischen Hersteller Zvezda die russische 152mm Selbstfahrlafette MSTA-S in 1:72. Diese steht ihrem größeren Pendant in 1:35, welches ebenfalls beim russichen Modellhersteller erschien, in Nichts nach. Bei dem vorliegenden Bausatz handelt es sich um eine komplett neue Form.

Der Bausatz besteht aus insgesamt fünf Spritzlingen, einem kleinen Decalbogen, einer Montageanleitung sowie einer farbigen Bemalungsanleitung. Die Qualität der Teile ist hervorragend. Diese sind sehr fein detailliert und gratfrei gespritzt. Beim Heraustrennen der Teile ist gerade bei den Kleinteilen Vorsicht geboten, da diese wirklich filigran sind. Besondersauffallend ist die Darstellung des Fla-MG. Denn bei genauerem Hinschauen lassen sich im einzelne Patronen erkennen! Für Spritzgussverhältnisse wirklich super. Weiterhin ist positiv zu erwähnen, dass auch ein 152mm Projektil beiliegt, sodass der Panzer in Schussposition noch lebendiger wirkt. Tolle Idee von Zvezda!

MSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled HowitzerMSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled HowitzerMSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled Howitzer
MSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled HowitzerMSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled HowitzerMSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled Howitzer

MSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled Howitzer

 

Dem Bausatz liegen zwei komplette schwarze Kunststoffketten bei, welche, ähnlich wie bei Revell, gebogen werden müssen. Der Unterschied bei diesen Ketten liegt darin, dass diese an den Biegepunkten entsprechend „markiert“ sind. Wie sich diese Methode in der Praxis verhält, wird sich beim Bau zeigen. Insgesamt werden drei Bemalungsvarianten vorgeschlagen. Alle drei Vorschläge sind im einfarbigen Olivgrün gehalten. Angaben zu den Einheiten und dem Einsatz sind nicht bekannt. Lediglich beim "Paradefahrzeug" ist das Jahr angebgeben: 2017. Leider gibt es kleine Druckfehler bei den Paradeverzierungen. Der Rest des Decalbogens ist dagegen sauber und versatzfrei gedruckt.

Die Selbstfahrlafette MSTA-S ist nicht nur im Original ein echter Hingucker, sondern auch in 1:72. Endlich gibt es eine sowjetische bzw. russische Haubitze in diesem Maßstab auf der Höhe der Zeit. Hier erhält der Modellbauer einen guten und vor allem bezahlbaren Bausatz. Aufgrund des recht großen Umfanges der Teile ist dieses Modell nur für Fortgeschrittene geeignet. Es bleibt zu hoffen, dass Zvezda auch in Zukunft weitere moderne sowjetische bzw. russische Gefechtstechnik auf den Markt bringen wird.

MSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled HowitzerMSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled HowitzerMSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled Howitzer
MSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled HowitzerMSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled HowitzerBemalungsvorschlag 1
Bemalungsvorschläge 2 und 3Kartonrückseite zeigt die fertig montierten 'MSTA-S'.

MSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled Howitzer

 

Darstellbare Maschinen:
  • 2S19 MSTA-S, "351", unbekannte Einheit, vermutlich sowjet. Streitkräfte
  • 2S19 MSTA-S, "654", unbekannte Einheit, russ. Streitkräfte
  • 2S19 MSTA-S, unbekannte Einheit, Siegesparade in Moskau, 9. Mai 2017
Stärken:
  • sehr gute Verarbeitung
  • sehr feine Detaillierung
  • einzigartig in 1:72-Spritzguss
Schwächen:
  • leichter Versatz bei den Decals

Fazit:

Sehr empfehlenswert! Alleine die feine Detaillierung und das Erscheinungsbild sind ein Kaufgrund!

Diese Besprechung stammt von Manuel Leyva - 17. Juli 2019

Modellbauer-Profil
Manuel Leyva
Land: DE
Beiträge: 37
Dabei seit: 2010
Neuste Artikel:
P-51B MustangSupermarine Spitfire F Mk. 22

Alle 37 Beiträge von Manuel Leyva anschauen.

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Zvezda > MSTA-S Russian 152 mm Self-Propelled Howitzer

© 2001-2019 Modellversium